Stammtisch mit Nachlese zur Landtagswahl am 20. November

Am einem Dienstagabend im November kamen zahlreiche FDP Mitglieder und Interessierte im Restaurant Spago zusammen, um den Wahlkampf Revenue passieren zu lassen. Erfreulich war, dass wir viele Neu-Mitglieder und auch ein paar „Unentschlossene“ begrüßen konnten.

Nach einer ausführlichen Vorstellungsrunde ging Hildebrecht Braun auf den intensiven Wahlkampf im Münchener Süden ein rund um die Teams 101 Hadern (Sabrina Böcking (Landtag)/Richard Ladewig (Bezirkstag)) und 103 Giesing (Julika Sandt (Landtag)/ Gräfin Barbara von Baudissin-Schmidt (Bezirkstag)). Neben Plakatieren, Flyern und der zahlreichen Unterstützung u.a. durch die JuLis und viele FDP Mitglieder der Wahlkampf-Teams wurde auf die abwechslungsreichen Informationsveranstaltungen eingegangen.

Anschließend ließ uns unsere Landtagskandidatin Julika Sandt an ihrer Stimmungslage am Wahlabend und die bangen 48h bis zur persönlichen Wahl in den Landtag teilhaben. Aufgrund des besonderen bayrischen Wahlsystems stand zwar der Wiedereinzug der FDP am Montag in den Morgenstunden fest, aber aufgrund der Zählmarathons wurde erst am Dienstagabend gegen 20:00 die endgültige Reihenfolge der FDP Kandidaten auf der Wahlliste bekanntgegeben.

Die ersten Tage nach der Wahl waren trotz Julikas bisheriger Landtagserfahrungen ziemlich aufregend – neben der Aufstellung der FDP Landtagsfraktion, der Organisation der politischen Arbeit rund um den Landtag (u.a. Landtagsbüro mit Büroleiter Sam Batat), erfolgte die Aufstellung erster Ausschüsse (Anmerkung: Julika wurde am 21.11. in den Ausschuss Arbeit und Soziales, Jugend und Familie gewählt). Und „ganz nebenbei“ gab es viele Interviews zur Wahl, insbesondere, da Julika Sandt trotz einiger Anstrengungen der FDP die einzige Frau der 11-köpfigen Fraktion ist. Da gibt es sicherlich noch einiges zu tun, um den Frauenanteil in der FDP und den Ämtern zu erhöhen, aber viele weibliche Neu-Mitglieder machen Hoffnung, dass die liberale Politik auch für Frauen interessanter wird.

Nach der Würdigung der Kandidaten und einer Runde Sekt klang der Abend mit vielen interessanten Gesprächen in einer geselligen Runde aus.


Neueste Nachrichten